Innovation mit Zukunft.
Und dir.

PreZero: Dein Partner für die Entwicklung nachhaltiger Zukunftsideen in der Kreislaufwirtschaft. 

Zeit für Gamechanger:

Potenziale gemeinsam entfalten

Du willst mit Deinen Ideen für mehr Nachhaltigkeit sorgen? Deine Innovation trägt dazu bei, Ressourcen zu schonen? Dann bietet dir PreZero als Innovationspartner einmalige Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Strategischer Partner

Du gehörst zu den Menschen, die Erfolg daran bemessen, ein sauberes Morgen möglich zu machen. Deshalb verdienst du einen strategischen Partner, der neues Denken und Handeln national wie international erfolgreich vorantreibt.

Erfahrung & Netzwerk

Mit PreZero als Umweltdienstleister der Schwarz Gruppe erhältst du Zugang zu Know-how aus allen Bereichen der Kreislaufwirtschaft, profitierst von unserem großen Netzwerk an Fachexperten und kannst dich auf einen erfahrenen, etablierten Player an deiner Seite verlassen. So treiben wir Innovation gemeinsam erfolgreich voran.


Diese Vorteile hast du von einer Partnerschaft mit PreZero:

Nutze die Chance gemeinsam mit uns zu wachsen.

Werde Teil des großen PreZero Netzwerks.

Entwickle deine Idee mit Fachexperten weiter.

Setze Pilotprojekte in der Industrie um.

Profitiere von unserer Erfahrung mit innovativen Geschäftsmodellen.

Entdecke einzigartige Entwicklungsmöglichkeiten

Mit dem richtigen Konzept und Kooperation auf Augenhöhe schaffen wir gemeinsam neue Lösungen für ein sauberes Morgen.

Wie funktioniert die Zusammenarbeit?

PreZero ist ein junger, wachsender und breit aufgestellter Umweltdienstleister mit dem Fokus auf effizienter Kreislaufwirtschaft. Wir wissen so gut wie du: Nur mit mutigen Ideen und nachhaltigen Innovationen schaffen wir Wandel. Mit dir gemeinsam möchten wir Zukunftsideen und Geschäftsmodelle weiterentwickeln und erfolgreich am Markt etablieren.

Als Teil des Ökosystems Schwarz Gruppe – eine der weltweit führenden Handelsgruppen, die den gesamten Wertschöpfungskreis abdeckt – bieten wir dir ein außergewöhnliches Gesamtpaket aus Expertise, Erfahrung, Ressourcen und Vernetzung. Unsere Unternehmensstrukturen sind dynamisch und flexibel aufgestellt, um nachhaltigen Geschäftsmodelle und Innovationen den nötigen Raum für Wachstum zu ermöglichen.

Das bedeutet: Gemeinsam evaluieren wir die nächsten Schritte und treiben dein Projekt voran. Es gibt keine vordefinierte Roadmap, kein One-fits-all-Verfahren, dem deine Geschäftsidee sich beugen muss. So schaffen wir ein Kooperationsmodell auf Augenhöhe, das wir auf die Bedürfnisse des Marktes zuschneiden.


Es gibt viele Möglichkeiten, zusammenzuarbeiten und vielversprechende Ideen ideal zu fördern.

Gemeinsam bewegen wir noch mehr

Warum wir mit Dir gemeinsam kreative Nachhaltigkeitsideen voranbringen möchten? Weil wir die besten Lösungen nur gemeinsam finden – und wir bei PreZero dafür die besten Voraussetzungen haben: Wir bringen das Know-how mit, um aus einer guten Idee ein erfolgreiches Geschäftsmodell zu machen.

Wir sehen viele Möglichkeiten vielversprechende Ideen ideal zu fördern, zum Beispiel durch Wachstumskapital für junge Unternehmen, gemeinsame Umsetzung von Pilotprojekten in der Industrie, internationalen Know-how-Transfer uvm. Gib deiner Innovation die Chance, wirklich etwas zu bewegen – mit PreZero als Partner.


Nachhaltige Ideen:

Neues Denken für ein sauberes Morgen

PreZero hat bereits zahlreiche Produkte und Technologien entwickelt, um die Vision effizienter Kreislaufwirtschaft Realität werden zu lassen. Dazu zählen auch Nachhaltigkeitskonzepte wie das Zero-Waste-Stadion der TSG 1899 Hoffenheim. Um einen noch größeren Unterschied zu machen, suchen wir kontinuierlich nach Lösungen und Kooperationen in den Bereichen Chemisches Recycling, Organisches Recycling, zukünftig bedeutsame Abfallströme, Verpackungslösungen, Digitalisierung sowie ganzheitliche Konzepte.

Dein Nachhaltigkeitsprojekt passt zu den Zukunftsthemen bei PreZero?

Unsere Innovationsbereiche im Überblick

Best Practices: Innovative Nachhaltigkeitsprojekte

Green Collective

Das Ziel des Green Collective: weniger Kilometer, weniger Emissionen und weniger Verkehr bei der Abfallsammlung. In ausgewählten niederländischen Stadtzentren werden daher Sammelfahrzeuge eingesetzt, die den Sammelverkehr bis zu 50 % reduzieren und zu hohen CO2-Einsparungen beitragen.  

Best Practices: Innovative Nachhaltigkeitsprojekte

Sortierroboterarm

Wir entwickeln und testen Robotik-Lösungen in Verbindung mit KI in unserer Sortieranlage für Leichtverpackungen in Eitting bei München. Der Sortierroboterarm unterstützt unsere Mitarbeitenden bei der Qualitätskontrolle und der Nachsortierung. 

Best Practices: Innovative Nachhaltigkeitsprojekte

PreZero SPOT – Sustainable Packaging Optimization Tool

Das Sustainable Packaging Optimization Tool ist die neue IT-Lösung für nachhaltige Verpackungen. SPOT überprüft die Nachhaltigkeit von Verpackungen mit einem browserbasierten Tool, wodurch Hersteller und Inverkehrbringer von Verpackungen eine Bewertung ihres eigenen Produktportfolios vornehmen können.  

PreZero SPOT – Sustainable Packaging Optimization Tool

Das Sustainable Packaging Optimization Tool ermöglicht es, das gesamte Produktportfolio zu analysieren. So können Optimierungspotenziale von Verpackungen identifiziert oder die Nachhaltigkeit von bereits bestehenden Lösungen bestätigt werden.

Dabei ist es gar nicht so einfach die wichtigsten Standards zur Recyclingfähigkeit auszusuchen und anzuwenden. Um Verpackungshersteller und Inverkehrbringer von Verpackungen hierbei zu unterstützen, wurde SPOT entwickelt. Das Tool ermöglicht die Analyse des gesamten Portfolios, den Vergleich verschiedener Verpackungen und Standards und ist dabei leicht zu bedienen.

Mehr zu dem Thema finden Sie hier

PreZero Spot

Best Practices: Innovative Nachhaltigkeitsprojekte

Black Scans

Beim Sortieren identifizieren sogenannte Black Scans schwarze Kunststoffe, die in herkömmlichen Anlagen nur unzureichend erkannt werden können. Die vollautomatische Sortieranlage auf KI-Basis übertrifft bereits heute alle gesetzlich vorgeschriebenen Sortierquoten aus dem Verpackungsgesetz.

Best Practices: Innovative Nachhaltigkeitsprojekte

Pooling mit PreTurn

PreTurn, eine Marke von PreZero, entwickelt maßgeschneiderte und speziell auf die Bedürfnisse von Produktionsbetrieben angepasste Palettenlösungen. Die Mission: Gesamte Lieferketten mit innovativen Mehrweg-Ladungsträgern effizient und transparent neu gestalten und damit ganz entscheidend zu optimieren – sowohl im analogen Handling als auch im digitalen Controlling.

Pooling mit PreTurn

Die langlebigen Ladungsträger werden in zwei Größen angeboten – als Heilbronner Halbpalette (HHP) und Neckarsulmer Europalette (NEP). Maße und Anforderungen der NEP sind konform zur standardisierten Europalette, wodurch die Fördertechnik nicht angepasst werden muss. Die Maße der HHP entsprechen einer Düsseldorfer Halbpalette.

Seit kurzem ist NEP auch bei den Getränkewerken der Schwarz Produktion im Einsatz. Aus 100 % recycelbarem Kunststoff bestehend unterstützen die PreTurn-Paletten eine effiziente und ressourcenschonende Logistik. Dadurch sind sie deutlich bruchfester und stabiler als Holzpaletten und können so länger genutzt werden. Dank der eingebauten RIFD-Transponder sind sie zudem jederzeit lokalisierbar. Somit eignen sich die Ladungsträger optimal für den Einsatz in der gesamten Lieferkette.

Intelligentes Paletten-Management

Beim Einsatz von Paletten in der Schwarz Produktion wird eng mit PreTurn zusammengearbeitet. Jede Palette durchläuft einen geschlossenen Paletten-Poolkreislauf:

  1. HHP und NEP legen innerhalb eines Jahres viele Stationen mehrfach zurück. Los geht es mit der Anlieferung der leeren Paletten in den Produktionswerken.
  2. Nach der Beladung mit den Produkten sorgen Spediteure für die Auslieferung an Verteil- und Zentrallager von Kaufland und Lidl sowie anschließend in die Filialen.
  3. Nach dem Verkauf der Ware werden die leeren Paletten eingesammelt und über die Zentrallager wieder zum nächsten Einsatzort geliefert.

Mehr zu den Paletten finden Sie auf der

PreTurn-Webseite

Best Practices: Innovative Nachhaltigkeitsprojekte

Verpackungen aus Silphie Papier

Unsere Marke OutNature entwickelt Verpackungslösungen und vertreibt innovative und nachhaltige Faser- und Papierprodukte auf Basis der Silphie-Pflanze. 

Verpackungen aus Silphie Papier

Die Pflanze wird in Deutschland angebaut, verhält sich äußerst umweltfreundlich und findet bereits Anwendung in der Energiegewinnung.  

OutNature entwickelt und vertreibt innovative und nachhaltige Faser- und Papierprodukte auf Basis der Silphie-Pflanze. Die Pflanze wird in Deutschland angebaut und findet bereits in der Energiegewinnung Anwendung. Bevor die Silphie in der Biogasanlage landet, können die Pflanzenfasern aber zusätzlich für die Papierherstellung gewonnen werden.

Dies geschieht mittels eines biothermischen Separationsverfahrens. Hierbei werden die Fasern der Silphie-Pflanze von den anderen Pflanzenbestandteilen getrennt. Dabei entstehen hochwertige Naturfasern, die kombiniert mit FSC-zertifizierten Frisch- oder Recyclingfasern, zu einzigartigem Papier weiterverarbeitet werden. Das Silphie-Papier eignet sich für eine Vielzahl kundenindividueller Verpackungslösungen wie Faltschachteln, Schalen, Etiketten, Tüten, Banderolen oder Displays.

Und auch für das heimische Ökosystem bietet die Silphie-Pflanze eine zukunftsfähige Perspektive. Sie ist durch ihre lange Blütezeit insektenfreundlich, speichert im Boden CO2 und schützt diesen vor Wind- und Wassererosionen.

Mehr zum Thema Silphie-Papier erfahren Sie auf der

Homepage von OutNature

In diesen Bereichen agiert PreZero als Innovations- und Umsetzungspartner

Kommunen und Städte

Als Dienstleister in der kommunalen Entsorgung sammelt PreZero für Kommunen und Kreise Haus- und Sperrmüll, Bio- und Verpackungsabfälle sowie Papier und Schadstoffe der Bürger. In den nachfolgenden Bereichen suchen wir kontinuierlich nach innovativen Ideen, um unsere Leistungen zu optimieren und unseren Service noch breiter aufzustellen.  

Beratung und Zero Waste Konzepte

Das Konzept Zero Waste betrachtet Abfall als Wertstoff der Zukunft. Unser Ziel ist es, Unternehmen und Organisationen die Vorteile einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft näherzubringen und sie auf dem Weg in eine Zero-Waste-Zukunft konstruktiv zu begleiten. Dafür haben wir beispielsweise das Label Zero Waste Ready ins Leben gerufen – eine DIN-Zertifizierung, die durch unabhängige und zugelassene Prüforganisationen vergeben wird. 


Entsorgung

Den Erfolg unserer Entsorgungsleistungen gründen wir auf sechs Säulen: Rechtskonformität, Entsorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Seriosität, Kontinuität und Innovation. Unsere Dienstleistungen setzen sich wie folgt zusammen: 

  • Haushaltsnahe Erfassung der anfallenden Stoffe 
  • Betrieb von Indent- bzw. Wiegensystemen und Störstoffen 
  • Vermarktung bzw. Verwertung von Wertstoffen 
  • Rücknahmesysteme, z. B. für Elektroschrott 
  • Akteneinlagerung sowie Akten- und Datenvernichtung 
  • Mobile Schadstoffsammlung 

Um die Erfassung und Auswertung von Füllstandsdaten der eingesetzten Behälter zu optimieren, arbeiten wir gegenwärtig an dem Innovationsprojekt IoT-/Sensorik-Einsatz bei Abfallcontainern. 


Smart City

Wir wollen Kreislaufwirtschaft noch smarter machen. Das beginnt bereits bei der Entsorgung. Durch die Digitalisierung und intelligente Vernetzung von Leistungen – wie Wegeoptimierung oder smarte Erfassung von Wertstoffen – transformieren wir die Entsorgung in Städten und tragen so dazu bei, die Smart Cities von morgen zu entwickeln.

 

Industrie und Gewerbe

PreZero übernimmt als zuverlässiger Partner der Industrie die Entsorgung sämtlicher Abfallarten. Mit digitalen Lösungen bieten wir bereits die Abfallentsorgung der Zukunft und möchten auch in folgenden Bereichen mit spannenden Innovationskonzepten den Weg in ein nachhaltiges Morgen ebnen. 

Verpackungen

Wir beraten Unternehmen zu nachhaltigen Verpackungen und unterstützen sie bei der Markteinführung wiederverwertbarer Verpackungen. Unsere Dienstleistungen spiegeln unsere Hauptziele wider: Wir bieten IT-Lösungen für Verpackungen an, ermöglichen den Einsatz ökologischer Verpackungsmaterialien und -technologien und dienen als Kompetenzzentrum für nachhaltige Verpackungen.


Rechtskonformität

Rechtslagen und Gesetzesänderungen haben unsere Experten immer im Blick. So können wir unsere Kunden umfassend informieren, individuell beraten und eine maßgeschneiderte Umsetzung für neue Vorgaben anbieten. Auf diese Weise konnten wir unsere Partner z. B. optimal bei der gesetzlichen Änderung der Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) unterstützen, die seit 2019 in Kraft ist.  


Logistik

Als international tätiger Umweltdienstleister ist PreZero auch Transport-, Logistik- und Fuhrparkspezialist. Hier muss alles perfekt ineinandergreifen: Leerfahrten und Umwege werden vermieden, Fahrzeuge sind mit den aufs Material abgestimmten Behältern ausgestattet und unser europäisches Transportnetzwerk wird minutiös koordiniert.


Rohstofflieferant

Unsere Partner profitieren davon, dass wir sie mit nachhaltigen Materialien beliefern, aus denen sie zukunftsfähige Verpackungen herstellen. PreZero Pyral ist Experte in umweltschonender, sortenreiner Aluminiumaufbereitung, PreZero Polymers produziert rHDPE für Non-Food-Flaschen und OutNature nutzt das pflanzliche Fasermaterial Silphie, das für Obst- und Gemüseschalen genutzt werden kann.  


Entsorgung

Wir entsorgen alles, was bei unseren Partnern an Abfall anfällt. Dazu zählen gemischte Gewerbeabfälle, Kunststoffe und Folien, Papier, Pappe und Karton, Akten und Daten, Schrotte und Metalle sowie Elektroaltgeräte. Auch Baustellenabfälle (Baumisch- und Holzabfälle), organische Abfälle (Lebensmittel aller Art und Speisefette/Fettabschneider) und sonstige Abfälle (Altglas/Glasabfälle und Sonderabfälle / gefährliche Abfälle) werden von uns entsorgt. 


Beratung Zero Waste und Circular Economy

Die Vision von Zero Waste und der Beitrag für eine Circular Economy sind für ein sauberes Morgen von zentraler Bedeutung. Deshalb unterstützen wir unsere Partner aus Industrie und Gewerbe u. a. bezüglich nachhaltiger Logistik, mit Beratungsangeboten zu Nachhaltigkeit, Entsorgung und Recycling sowie allen relevanten Entsorgungsdienstleistungen. Außerdem können sie bei uns Container mieten und von der Energiegewinnung aus Abfällen profitieren. 

 

Schwarz Gruppe

Das Ökosystem Schwarz Gruppe deckt den gesamten Wertstoffkreislauf rund um Produktion, Handel und Umweltdienstleistungen ab – ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal. Dieses starke Netzwerk ermöglicht es PreZero, ein ganzheitlich denkender und handelnder Innovationspartner zu sein, der neue Ideen mit großem Impact auf den Markt bringt und dort etabliert.  

Produktentwicklung

In den Filialen von Lidl und Kaufland haben wir nachhaltige Verpackungen aus recyceltem Material bereits erfolgreich etabliert. Als Innovationstreiber werden wir auch in Zukunft starke Partner für Handelsunternehmen und die Schwarz Produktion sein und mit neuen Konzepten Kreisläufe schließen.  


Datensicherheit

Beim Thema Datensicherheit bieten wir unseren Kunden Top-Expertise und Innovation auf höchstem Niveau: Mit STACKIT bietet die Schwarz Gruppe eine Cloud für Unternehmen – made in Germany. Dies ermöglicht den Kunden einen Full-Service für eine erfolgreiche Digitalisierung. Dank innovativer Hybrid-Cloud-Sicherheitslösungen von XM Cyber minimieren unsere Partner zudem Cyber-Risiken. Mit beiden Lösungen gelingen der Schwarz Gruppe neue Standards bei der Datensicherheit, die den Markt entscheidend weiterbringen.


Beratung und Vermarktung

Der Vorteil bei PreZero: Unsere Lösungen in den Bereichen Verpackung und Entsorgung können wir direkt mit Lidl und Kaufland umsetzen. Durch diese enge Verknüpfung zwischen Produktion, Handel und Entsorgung können wir unseren Partnern die Expertise liefern, die sie für ein erfolgreiches Produkt benötigen. 


Kreisläufe schließen

Das Ökosystem Schwarz Gruppe mit Lidl, Kaufland, Schwarz Produktion und PreZero ist prädestiniert dafür, Kreisläufe zu schließen. Dieses Know-how möchten wir an unsere Partner weitergeben. Das geschieht bereits mit Leistungen wie Zero-Waste-Zertifizierungen, Verpackungsberatung, Lizensierung, Abfallvermeidung, Ressourcenschonung und vielem mehr. Unser Ziel ist es, mit Innovationspartnern weitere Leistungen und Lösungen zu entwickeln, mit denen wir und unsere Kunden Kreisläufe erfolgreich schließen können.

 

So kommen wir zusammen:

Was du jetzt noch wissen musst

Das Team von PreZero Innovate sucht Partnerschaften und Kooperationen, um gemeinsam auf Augenhöhe nachhaltige Innovationen voranzutreiben. Folgendes müssen du und dein Projekt bzw. Produkt mitbringen, um mit uns den nächsten Schritt zu gehen: 

  • Skalierbare Technologien ab TRL 6 für unsere nationalen und internationalen Märkte 
  • Kreislauflösungen entlang der Wertschöpfungskette
  • Konzepte für neue Geschäftsmodelle und -felder
  • Idealerweise schon erste Erfahrungen mit Demoanlagen oder Proof-of-Concept

Wir freuen uns auf dich und deine Ideen für ein sauberes Morgen!


Und so einfach kontaktierst du uns

Ob Start-up-Idee oder Unternehmenskollaboration, ob Pitchdeck oder individuelle Anfrage: Wir freuen uns, von dir zu hören – und gemeinsam zu schauen, wo die Reise in ein sauberes Morgen hingeht. Hinterlasse uns per Formular ganz unverbindlich eine Nachricht und wir melden uns bei dir.